Sonderprüfungen nach § 44 KWG - Akademie Heidelberg

Sonderprüfungen nach § 44 KWG
  • Anforderungen, die Sie frühzeitig umsetzen sollten, um eine § 44 KWG-Prüfung erfolgreich zu bestehen
  • Die Fragen und Unterlagen, die der Prüfer sehen möchte
  • Erfahrungsberichte aus verschiedenen Schwerpunktprüfungen
  • Erwartungshaltung an die Prüfer
  • Häufige Fehler und Möglichkeiten der Vermeidung
  • Anforderungen aus der aktuellen MaRisk-Novelle im Fokus
 
Seminarziel
Sie erhalten Best Practice-Know-how anhand der Arbeit an konkreten Beispielen. Intensiv erarbeiten wir Lösungen zur Vermeidung und ggf. Beseitigung typischer Fehler Eine Prüfung durch die Aufsicht ist nach diesem Tag kein "Schreckgespenst" mehr, denn Sie verfügen über die wesentlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Prüfung. Das Seminar ist reich an Beispielen und Erfahrungsberichten aus der Praxis. Dabei gibt es ausreichend Zeit für Ihre persönlichen Fragestellungen und einen intensiven Austausch.
 
Wissenswertes
Die BaFin hat eine Sonderprüfungskampagne angekündigt und plant womöglich Änderungen in der Aufsicht der Factoring-Branche. Sonderprüfungen werden sowohl anlassbezogen ("aus besonderem Grund") als auch routinemäßig in die Wege geleitet.
Mit den in § 44 KWG verankerten Sonderprüfungen – auch als "44er-Prüfungen" bezeichnet – möchte sich die Aufsicht ein umfassenderes, genaueres Bild insbesondere vom Rechnungswesen und der ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation machen. Sind Sie vorbereitet auf eine mögliche Sonderprüfung der BaFin?
Ort: 
Online
Datum: 
Mi 08.12.2021
Normalpreis: 
392€